Shooting Lost places: So gelingen mystische Bilder

Jetzt die praktische Fotoschule  von FRANZIS kostenlos sichern

NEAT projects gratis
Fotografie an verlassenen Orten
Der Urbex-Kodex - worauf man sich einlĂ€ĂŸt
Mystische StÀtten, Kult und Kraftorte auffinden

 Morbides, Marodes oder Mystisches: Der grosse Fotografie-Rateber zum Thema Lost plaCES

 Faszination und Ästhetik des Verfalls
Erfahren Sie, woran sie einen Lost Place erkennen und wie sie diesen Mystisch und Stilvoll fotografieren können

Vorbereitung, Aufnahme, Nachbearbeitung
Der renommierte Fachbuchautor Charlie Dombrow verrĂ€t Ihnen Schritt fĂŒr Schritt, wie Sie beeindruckende Lost Places Aufnahmen schaffen.

  Kostenlose E-Book Vollversion:
Jetzt gratis herunterladen, satte 19,99 Euro sparen und lebenslang kostenlos nutzen.

Zeitlich Streng limitierte VORTEILS-Aktion: Sichern sie sich noch heute die FOtoschule fĂŒr Lost places im kostenlosen Download. Aber nur fĂŒr kurze Zeit: Jetzt gratis sichern.

Deutschlands vergessene SchÀtze: lost places finden, richtig belichten und Fotografieren

Mitten in Deutschland: verborgene Welten, verlassene GemĂ€uer, vergessene Ruinen, verwunschene Orte. Magische Möglichkeiten fĂŒr abenteuerlustige Fotografen. Morbide Locations fĂŒr ausgefallene Fotos. Geheimnisvolle Kultorte. Faszination des Verbotenen. Die Schönheit des Verfalls. Zeit fĂŒr Entdeckungen.

Location, Location, Location: Wie man Lost Places und mystische Motive findet, ihre morbiden Reize mit der Kamera konserviert und aus den Rohdaten per Computer perfekte Bilder entwickelt, erfahren angehende und geĂŒbte Urban Explorer in diesem Buch, das zudem Tipps gibt, wie man in diese aufregenden Paralleluniversen legal hinein und auch heil wieder heraus kommt.

Vergessene Motive entdecken und spannend festhalten Dieses Buch ist eine fotografische Exkursion in spannende Parallelwelten, zu finden ĂŒberall und nirgendwo, prominent oder ignoriert, ein Ausflug zu Orten zwischen berĂŒhmt und geheim, zwischen Touristenmagnet und abstoßendem Schandfleck. An diesen Locations kommt es auf den Blickwinkel an, technisch, mental und emotional. Und auf Ihr Know-how, damit Ihnen nicht auch noch das Ergebnis Ihres Fotoshootings die Haare zu Berge stehen lĂ€sst.

Shooting Lost Places von Charlie Dombrow: gratis Download
Firmenlogo Softwarehersteller Franzis Verlag

Vertrauen Sie in bewÀhrte Software made in Germany.

Der FRANZIS Verlag mit Sitz im Herzen von Bayern steht seit Jahren fĂŒr professionelle Detaillösungen, um Sie in Ihrem Hobby und Beruf vorwĂ€rts zu bringen. Von FachbĂŒchern, Verbraucher-Software und DIY-Kits zum lernen, spielen und Entdecken liefert FRANZIS die Antwort auf Ihre Fragen.
Seit ĂŒber 80 Jahren steht der FRANZIS Verlag fĂŒr Wissen, Kompetenz und Know-How.

Shooting Lost places: der große Ratgeber rund um die Fotografie verlassener orte  Vermittelt Know-How, Infos und  verrĂ€t sogar eine spannende Orte, welche Sie unbedingt fotografieren sollten.

Der Reiz des VergÀnglichen

Lost places richtig fotografieren: so gehts

Mit der digitalen Nachbearbeitung werden auch alltÀgliche Objekte, welche man sonst nicht richtig wahrnimmt, zu wahren Lost Places wundern. Dank HDR können hier optische Stilmittel verwendet werden um die Stimmung zu unterstreichen.

Urban Explorer auf Lost Places Tour

Tipps und Tutorials zum Fotografieren von Lost Places

Ganz gleich ob Entdeckerfreude, Spannung, KuriositĂ€t oder Passion: Bei der Suche nach Lost Places gilt es steht einen Ehrenkodex einzuhalten und die Orte weder zu beschĂ€digen noch zu verĂ€ndern oder eine TrophĂ€e ( außer das Foto) mitzunehmen.

Schatzsucher fĂŒr Ruinen und verlassene StĂ€dte

Shooting Lost Places: kostenlose E-Book Vollversion umsonst erhalten

Ruinen aller Art, verlassene GebĂ€ude, Komplexe, nicht genutzte Bahnhöfe oder Untergrund Einrichtungen lassen das Herz eines jeden Lost Places Fotografen höher schlagen. Dieses Buch beinhaltet eine Liste von sehenswĂŒrdigkeiten, welche Sie unbedingt selber entdecken sollten.

Fotografen lieben morbide, mystische Orte 

Verlassene und mystische Locations ziehen ĂŒberraschend viele Interessengruppen an – aus den unterschiedlichsten GrĂŒnden. Die einen wollen erkunden, die anderen fotografieren, manche wollen nur mal gucken, andere sind auf der Suche, und leider ziemlich viele finden, man könne alles klauen oder zerstören, was scheinbar herrenlos herumsteht.
In unserer sterilisierten, ĂŒberregulierten und konditionierten Welt proben viele zumindest gelegentlich den Ausbruch aus dem beengten, behĂŒteten und ĂŒberwachten Wohlstandsleben. Sie lockt der Reiz von Orten, die Anziehungskraft und Verlockung mehr oder weniger aus dieser starren Ordnung gefallen sind. Äußerlich ist schwer zu unterscheiden, wer sich da so tummelt in den vermeintlich vergessenen, hĂ€ufig auch verbotenen Zonen. Uniformen deuten allerdings in der Regel darauf hin, dass deren TrĂ€ger höchstwahrscheinlich im Auftrag einer höheren Macht (beispielsweise des EigentĂŒmers oder ihrer Dienststelle) unterwegs sind, um Sie
mit „Ja, Sie da!“ zu kontrollieren oder dezent darauf hinzuweisen, dass ein sofortiger RĂŒckzug aus dem GelĂ€nde angebracht ist.

Lost Places Fotogafieren: Fachbuch von Franzis
Shooting Lost Places: vollstÀndiges E-Book kostenfrei erhalten

So gelangen Sie an Ihren E-Book Deal

Nach Ihrer Registrierung erhalten Sie per E-Mail ihren individuellen Download – Link  um das komplette E-Book Shooting Lost Places herunterladen zu können.

Starten und loslegen:
Entzippen Sie nun den Ordner und installieren Sie die Software. Folgen Sie dem Installations-Guide und nutzen Sie nun das E-Book gratis, ohne dafĂŒr zu zahlen. Legal, ohne Haken, ohne Kompromisse.

Fachbuch Shooting Lost Places von Franzis jetzt  kostenlos sichern

Shooting Lost Places: Gratis download komplettes E-Book

Alternativ können Sie das Produkt hier erhalten, ohne sich fĂŒr unseren kostenlosen Newsletter anzumelden

 

Top Bewertungen zum Fotografie-Ratgeber Shooting Lost places

Dorothea84
Genau das richtige fĂŒr AnfĂ€nger
Durch meine Cousine bin ich auf diese Fotografie aufmerksam geworden. Ich wollte mich etwas in die Materie einarbeiten. Durch dieses Buch, habe ich nicht nur viel gelernt, sondern hat mich total begeistert. Die SpaziergĂ€nge betrachte ich nie wieder als nur laufen. Sondern pure Entdeckungsreise, man weiß ja nie, ob hinter der nĂ€chsten Kurve nicht ein Lost Places auf einen wartet. Auch die verschiedenen Ideen bzw. Tipps sind sehr schön. Das Buch hat mir sehr weitergeholfen. FĂŒr ein AnfĂ€nger war es genau das richtige.
Quelle lovelybooks.de
Verifizierter Kauf
Rucksack packen, Kamera mitnehmen, nachmachen!
er Buchtitel verrÀt bereits, worum es hier geht. Dem Leser erwartet hier keine x-te Auflage eines Bilderbands, sondern eine unterhaltsame und praktische Anleitung mit detaillierten Tipps und Tricks, wie man es schafft die Mystik von verlassenen Orten einzufangen.
Lost places – hier denkt man automatisch an morbide, verwunschene Orte, vermoderte und von der Natur bereits zurĂŒckeroberte GebĂ€ude, in welchen unter Hektik hinterlassene GegenstĂ€nde aus einer anderen Zeit die Phantasie des Betrachters in Wallung bringt.
Quelle: amazon.de
Hans
Charlie Dombrow: Shooting Lost places
Ein wirklich interessantes Buch fĂŒr Einsteiger und Neugierige. FĂŒr Hobbyfotografen ein Anstoß, mal etwas völlig Neues zu probieren. Man merkt dem Autor seine Begeisterung fĂŒr diese Art der Motivsuche- und Bearbeitung an und er versteht es, dem Leser diese zu vermitteln. Mir gibt dieses Buch Anlaß, mich mit den “lost places” zu beschĂ€ftigen und die Kamera zu zĂŒcken – was will man mit einem Buch mehr erreichen!
Quelle:  amazon.de
Bernd
Medien ĂŒber Fotografie – Buch: Shooting Lost Places
Tipps und Tricks vor einer Entdeckungstouren werden natĂŒrlich auch genannt. Verlassene Orte sind meist staubig und mehr oder wenig stark verschmutzt. Schutzhandschuhe sind da sehr praktisch. Vorsicht ist immer geboten. Manche Substanzen können auch gefĂ€hrlich sein.
Quelle: blog-ueber-fotografen.de

Betriebssystem Windows 7/8/8.1/10/

Software: Standardsoftware zum Öffnen von *.PDF-Dateien

Support und UnterstĂŒtzung bei der Programmbedienung: 
Bitte haben Sie VerstĂ€ndnis, dass wir Ihnen hinsichtlich der Bedienung der hier zur VerfĂŒgung gestellten Programme keinen Support leisten können. Bitte wenden Sie sich hierzu direkt an den Hesteller.

Laden Sie den Installer von unserer Webseite herunter und starten Sie den Installations-Prozess, indem Sie mit einem Doppelklick auf das Programm-Icon ( exe) drĂŒcken.

Folgen Sie den Schritten 1-4 des Installationsprozesses.

  • Es öffnet sich ein Fenster welches den Installations-Prozess startet
  • Folgen Sie der Installationsroutine.
  • All Done: Sie können nun Shooting lost places – das große E-Book vom Franzis Verlag nun kostenlos nutzen. Legal – ohne Haken – und ohne dafĂŒr zu bezahlen.

Ihnen gefÀllt diese Aktion?

Dann teilen sie  diese doch gleich mit Ihrem Netzwerk auf Facebook, Instagram, Twitter oder per E-Mail.

×
Ein weiterer glĂŒcklicher Kunde
Datenschutz-Einstellungen
Wenn Sie diese Webseite besuchen, werden Browser-Informationen in Form von Cookies gespeichert. Sie können Ihre Datenschutz-Einstellungen hier anpassen. Bitte beachten Sie, dass die Blockierung von Cookies die Darstellung der Webseite und deren Inhalte fĂŒr Sie beeinflussen kann.